Ausstellung: Hongkong [vor der Wut] — 10.09.2020 – 04.10.2020

Vom 10. September bis 4. Oktober diesen Jahres wird eine Auswahl von ca. 50 Streetfotos und Street-Portraits, die ich während meiner Hongkong-Reise im November 2018 gemacht habe, im Rahmen des 6. Fotofestival Görlitz im Fotomuseum Görlitz ausgestellt werden.

Wer sind wir und was macht uns aus? Kultur ist seit jeher ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Kultur hilft beim Verstehen, definiert unsere Wahrnehmung, zeigt uns manchmal Grenzen und ist dennoch stets offen für Neues.

Menschen kultivieren die (Um)Welt, ihr Umfeld, setzen Maßstäbe in Industrie, Landwirtschaft, Gesellschaft und Architektur, sind mitunter gar kultiviert. Schauplätze unseres Schaffens. Das 6. Fotofestival „Schauplätze“ widmet sich vom 10. September bis 01. November 2020 „kultiviert!“ in all seinen Formen.

Eine Vernissage kann aufgrund der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Sollten die Umstände es später erlauben, wird es am 30. Oktober jedoch eine Abschlussveranstaltung geben.

Neben der Möglichkeit, die mit schwarzem Passepartout versehenen Fotos (Gesamtgröße je 50x70cm) zu erwerben, wird es auch eine Auswahl meiner sonstigen Bilder als Prints zu kaufen geben. Das bedeutet: Taschengeld einpacken. ;-)


>> Zu den Bildunterschriften / >> To the subtitles


>> Mehr HK-Reise-Fotografien / >> More HK-travel pictures


>> Download Infoblatt / Info sheet (PDF)